ADAC Freising…

An einem regnerischen Tag in Freising bei München, fuhr der Bülacher Jeremy Seewer auf die Ränge 14/2 in der Youngster Kategorie. Der Suzuki Pilot ging von der Pole-Position ins Rennen, aber zwei Stürze im ersten Lauf verhinderten ein besseres Laufresultat. In der Meisterschaft liegt Seewer nun auf dem starken vierten Rang!
Patrick Walther und Yves Furlato konnten sich zwar für die Masters-Rennen qualifizieren, blieben jedoch in beiden Läufen ohne Punkte.

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.