Supercross Genf Update

[de]
Morgen um Punkt 16.00 Uhr werden in Genf die Türen des Palexpo öffnen und es wird uns das Grösste schweizer Motocrossspektakel des Jahres bevor stehen.
Für die Schweiz werden in der SX2 Kategorie der amtierende und der letztjährige MX2 Schweizermeister, Julien Bill und Killian Auberson am Startgatter stehen.
Das Killian fahren wird, ist für uns doch eine kleine Überrschung, da er nach seiner Verletzung erst vor einigen Wochen das Training wieder aufgenommen hat.
Mit von der Partie ist auch der Waadtländer Yamaha Pilot William Kehrli. Bei den Damen wird uns Anita Sturzenegger vertreten.
Mit Arnaud Tonus, Valentin Guillod und Kevin Auberson fallen drei starke Eidgenossen leider verletzungsbedingt aus.

Als in der Schweizermeisterschaft fahrende Ausländer ist der 3. platzierte des Supercross von Paris Bercy, Romain Berthomé ein heisser Titelanwärter in der SX2 Kategorie. Médéric Démeuré wird versuchen mit seinem RM-Z 250 aufs SX2 Podest zu fahren.

Also nicht lange zögern, kommt nach Genf und geniesst Supercross auf höchstem Niveau!

[fr]
Demain à 16.00 heures les portes de Palexpo s’ouvriront pour le Supercross de Genève, le plus grand spectacle de motocross suisse !
Pour la Suisse, c’est dans la catégorie SX2 que courront Julien Bill et Killian Auberson. C’est une surprise que Killian participe car il y repris l’entraînement seulement depuis quelques semaines.
De la partie également le vaudois William Kehrli et dans les femmes Anita Sturzenegger.
Arnaud Tonus, Valentin Guillod et Kevin Auberson seront absents pour cause de blessure.

Le pilote du championnat suisse Romain Berthomé, 3ème du Supercross de Paris Bercy sera un gros concurrent dans la catégorie SX2. Médéric Demeure tentera avec sa RM-Z 250 d’attendre le podium SX2.

N’hésitez pas longtemps à venir à Genève pour profiter du Supercross à son plus haut niveau!

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.