Médéric Demeuré schwer verletzt

Der momentan 4. platzierte der MX2 Schweizermeisterschaft Médéric Demeuré hat sich gestern bei einem Rennen im französischen Uzelle schwer verletzt. Beim sturz verletzte sich der Suzuki Pilot am Kopf und war für einige Zeit bewustlos. Er wurde sofort mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Im Spital wurde dann noch ein gebrochenes Jochbein und eine beschädigte Lunge diagnostiziert. Wir wünschen Médéric viel Kraft und gute Besserung.
Get well soon Boy!

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.