Seewer und Guillod stark im Ausland!

Jeremy Seewer sicherte sich den Tagessieg an der MX2 DM in Schopfheim. Jeremy setzte sich gegen die grüne Pfeil Armee mit Neugebauer, Siegl, Maillard und Thury in beiden Läufen durch.

Valentin Guillod seinerseits musste sich in Gaillac-Toulza nur dem schnellen Bud Racing Piloten Dylan Ferrandis geschlagen geben.

Weiter so Jungs!

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.