Inside Games 2013: Anmeldung!

[de]
Es ist soweit! Ihr könnt euch endlich für die Inside Games 2013 anmelden.
Wichtig: Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt. Wer sich zuerst anmeldet, kriegt den Platz!

Jede Anmeldung wird von uns zuerst geprüft, Ihr bekommt sobald als möglich eine Anmeldebestätigung.

[fr]
Il est temps! Vous pouvez enfin vous inscrire pour les Jeux Inside de 2013.
Important: Le nombre de places est limité.

Chaque inscription sera examinée, puis vous recevrez une confirmation dès que possible.


Anmeldung Samstag 13. Juli 2013:
Kosten pro angemeldete Kategorie: 20 Euro
[contact-form-7 id=“9646″ title=“Inside Games 2013 Samstag“]

 


Anmeldung Sonntag 14. Juli 2013:
Kosten pro Person: 30 Euro
[contact-form-7 id=“9653″ title=“Inside Games 2013 Sonntag“]

 

Ablauf der Inside Games 2013:
[de]
Voller Stolz dürfen wir euch unseren ersten Event vorstellen: Die Inside Games 2013!
Die Inside Games werden in Kooperation mit dem MCMTG (Motocross Club Mittelthurgau) und dem MX Park Konstanz durchgeführt. Es wird einen Event geben, der sich mit nichts bisherigen vergleichen lässt! Im Mittelpunkt wird ganz klar der Spass und das Zusammensein stehen. Bei diesem Event dürft ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen, ihr dürft euch verkleiden, anmalen, schminken und alles was euch sonst noch so einfällt. Das Ganze wird am 13. und 14. Juli über die Bühne gehen. Als Ausweichdatum ist der 20. und 21. Juli reserviert. Am Samstag finden einige Rennen, Contests und Fotosessions statt, am Sonntag die einmaligen Inside Games. Bei den Inside Games müsst ihr euch als 3er Team anmelden. Pro Team darf nur ein „Inter“ Fahrer starten. So bleiben die Teams etwas ausgeglichen.

Anmelden könnt ihr euch ab Sonntagabend den 16.06.2013 um 19.00 Uhr auf insidemotocross.ch.

Also, nicht verpassen!!!

Samstag, 13. Juli 2013

Inside Shootoutrace

Das Inside Shootoutrace funktioniert in einem KO System. Die Starteranzahl ist auf 64 Piloten limitiert. Es treten jeweils 4 Fahrer gegeneinander an. Ein Rennen dauert nur gerade 2 Runden. Die ersten zwei Fahrer kommen eine Runde weiter. Damit es für die Verlierer nicht ganz so schnell vorbei ist, gibt es einen A Final und einen B Final. Wer also in der ersten Runde verliert, hat immer noch die Möglichkeit den B Final zu gewinnen. Wir empfehlen aber trotzdem das Shootoutrace als zusätzliche Kategorie anzumelden. Dem gewinner des A Finals winken 300 Euro Siegesprämie. The winner takes it all!

2-Takt Race

Das 2-Takt Rennen soll euch motivieren eure alten 2-Takt Gurken oder auch Hightech-Maschinen auszugraben und wieder einmal in Bewegung zu bringen. Zugelassen sind Bikes ab 125ccm aufwärts. Gefahren werden zwei Läufe a 10min +1 Runde. Es werden 25 Startplätze zur Verfügung stehen.

Pitbike Race

Die Pitbikerennen werden auf verkürzter Strecke über 10min +1 Runde stattfinden.
Zugelassen sind jegliche Poket- und Pitbikes. Es werden 25 Startplätze zur Verfügung stehen.

Whipcontest

Die Qualifikation des Whipcontests wird mit einer Jam-Session über 20min gestartet. Das Starterfeld besteht aus maximal 25 Fahrern. Unsere Judges werden dann die besten 8 fürs Finale auswählen. Im Finale wird dann im KO System gegeneinander angetreten.
Wer weiter kommt entscheidet das Publikum anhand einer Lärmmessung.

Kidsrace

Damit wir unseren Nachwuchs nicht vernachlässigen, wird es auch ein Kidsrace geben. Gestartet werden darf mit 65ccm und 85ccm Bikes. Es werden 25 Startplätze zur Verfügung stehen. Zu gewinnen gibt es für die ersten drei je einen Gutschein für ein MX-Training mit Simon Baumann.

Sonntag, 14. Juli 2013

Game 1: Weitsprung

Beim Weitsprung haben alle Fahrer einen Probesprung und einen Sprung der gewertet wird. Alle drei Weiten werden zusammengezählt und ergeben die Gesamtweite eines Teams, diese wird dann in eine entsprechende Platzierung abgeleitet. Das Team mit der grössten Gesamtweite erhält 25 Punkte, das Team mit der kürzesten Gesamtweite 1 Punkt.

Game 2: Abstiegerlis

Beim Abstiegerlis gibt es 3 Runden, jeder im Team in einer Runde. Gefahren wird in einem quadratischen Feld 30m*30m. Wer mit irgend einem Körperteil den Boden berührt ist ausgeschieden. Der Fahrer welcher zuerst absteigt bekommt 1 Punkt, der letzte Mann im Feld 25 Punkte. Wer das Feld verlässt ist ebenfalls draussen. Wer unfair fährt wird ebenfalls herausgenommen und zusätzlich bestraft.

Game 3: Goonride

Beim Goonride stellt jedes Team ein Bike, es darf während der Session auch abgewechselt werden oder zu zweit auf einem Bike gegoont werden. Die Teams werden in zwei Gruppen aufgeteilt, beide Gruppen haben jeweils 10 Minuten Zeit, um ihr bestes Goonriding zu zeigen. Gefahren wird auf der ganzen Strecke. Die einzigen Vorschriften, die ihr habt sind: Seid keine Gefahr für euch selbst oder andere und folgt dem Streckenverlauf! Unsere Judges bewerten euch auf Aussehen, Fahrstil und Gesamtpacket. Die Punkte werden von 1 – 10 verteilt.

Game 4: 3 auf 1

Beim 3 auf 1 gilt es zu dritt auf einem Bike 2 Runden zu absolvieren, ohne das einer den Boden berührt. Es spielt keine Rolle wie lange ihr für die 2 Runden braucht Hauptsache niemand berührt den Boden. Eine halbe Runde gibt 5 Punkte, 1 Runde 10 Punkte, 1,5 Runden 15 Punkte und 2 Runden 20 Punkte.

Game 5: Deep Digger

Beim Deep Digger wählen wir eine Kurve aus, die mit so viel Schräglage wie möglich zu fahren ist. Hier haben wieder alle Fahrer einen Probeversuch und einen Versuch der zählt. Gewertet wird jeweils der beste Versuch jedes Teams. Das Team mit dem tiefsten Versuch erhält 25 Punkte, das Team mit dem höchsten Versuch 1 Punkt. Ausgewertet wird das ganze mit einer fix installierten Fotokamera und einem Metermass.

Game 6: Balancieren

Beim Balancieren-Game wird zu zweit auf einem Bike gefahren, wobei der Beifahrer ein Ei auf einem Löffel balancieren muss. Die Maximalpunktzahl wird erreicht wenn man 1 Runde übersteht ohne das Ei fallen zu lassen. Wir werden Pfosten am Rand der Piste installieren, so dass wir die Punkte verteilen können anhand wie weit ihr gekommen seit. 1. Pfosten 5 Punkte, 2. Pfosten 10 Punkte die ganze Runde 25 Punkte.

Game 7: Final Stafette

Beim Stafetten-Game werden zu erst 2 Runden gefahren, dann das Hinterrad ausgebaut, mit dem ausgebauten Hinterrad um einen Parcours gesprintet, das Hinterrad wieder eingebaut, und das Armband dem nächsten übergeben. Sobald alle Teamfahrer die 2 Runden absolviert haben müssen alle Teammitglieder einen halben Liter Bier trinken und das leere Bier umgedreht über dem Kopf halten. Das Team welches zu erst fertig ist erhält wiederum 25 Punkte das letzte Team 1 Punkt.

Game 8: MX Quiz

Das MX Quiz ist die letzte Disziplin und findet kurz vor der Siegerehrung statt. Wir haben Fragen für euch Vorbereitet, welche ihr nur mit RICHTIG oder FALSCH beantworten könnt. Wenn ihr die Fragen nicht korrekt beantwortet fliegt ihr raus. Wenn ihr in der ersten Runde rausfliegt gibt es 0 Punkte, wenn ihr in der zweiten Rund rausfliegt gibt es 1 Punkt und so weiter, bis nur noch 1 Team übrig ist.

[fr]
C’est avec fierté que nous vous annonçons notre premier événement : Les jeux Inside 2013!
Les jeux se dérouleront en coopération avec le MCMTG (Club Motocross Mittelthurgau) et le MX Park de Constance.
Ce sera un événement exceptionnel, rien de ce que vous connaissez habituellement ! L’accent sera clairement mis sur le plaisir et de passer du temps ensemble.
Lors de cet événement, vous aurez droit à laisser libre cours à votre créativité, vous êtes autorisé à vous déguiser, maquiller et tout ce que vous pouvez penser.
Le tout se déroulera le 13 et 14 Juillet, la date de réserve est le 20 et 21 Juillet.

Le samedi il y aura des courses, des concours et des séances de photo. Le dimanche ce sera le tour des Jeux Inside. Dans les jeux, vous devez vous inscrire en équipe de 3. Seul un pilote «Inter» par équipe est autorisé à rouler. Comme ceci, les équipes restent assez équilibrées.

Vous pouvez vous inscrire à partir du dimanche soir le 16.06.2013 à 19.00.

Ne manquez pas cet événement !

Samedi 13 Juillet 2013

Inside Shootoutrace

Le Shootoutrace fonctionne dans un système KO. Le nombre d’entrées est limité à 64 pilotes. 4 pilotes s’affrontent à chaque fois. Une course ne dure que deux tours. Les deux premiers pilotes arrivés passent à la prochaine étape. Pour que ce ne soit pas tout de suite terminé pour les perdants, il y a une finale A et une finale B. Celui qui perd donc au premier tour à encore la possibilité gagner la finale B.

Néanmoins, nous vous recommandons de vous inscire à une deuxième catégorie en plus de la Shootoutrace. Le gagnant de la finale A gagnera une prime de 300 €. Le gagnant prend tout!

Course 2-Temps

La course 2 temps va vous motiver à resortir vos vieilles 2-temps. Les motos sont autorisés à partir de 125cc et plus. Il y aura 2 manches de 10min +1 tour. 25 places disponibles.

Pitbike Race

La course de Pitbike se déroulera sur un parcours raccourcis avec des courses de 10 min +1 tour. Cette catégorie est ouverte à toutes les Poket et Pit bikes. 25 places disponibles.

Concours de Whip

La qualification du concours de Whip commence par une séance libre d’environ 20min. 25 places sont disponibles. Nos juges choisiront ensuite le top 8 pour la finale. Dans la finale ce sera du 1 contre 1 avec élimination directe.
Le gagnant sera choisi par rapport au bruit du public.

Kidsrace

Nous ne négligeons pas nos enfants, il y aura aussi une course pour eux. Les 65cc et 85cc sont acceptés. 25 places disponibles. Pour les trois premiers, un bon pour un entrainement avec Simon Baumann.

Dimanche 14 Juillet 2013

Game 1: Saut en longueur

Au saut en longueur tous les pilotes disposent d’un essai et d’un saut mesuré. Ce concours se fait par groupe de 3 pilotes, les trois mesures seront additionnées pour donner la longueur totale d’une équipe. Le team gagnant aura 25 points.

Game 2: Abstiegerlis

Pour l’Abstiegerlis, il y aura 3 rounds. Chaque personne du team aura une chance. La piste sera un carré de 30m par 30m. Celui qui touche le sol avec une partie du corps est out. Le but est de rester le plus longtemps sur la moto. Celui qui pose le pied en premier aura 1 point et celui qui reste le plus longtemps en aura 25.

Game 3: Goonride

Pour le Goonride, chaque team à droit à une moto, elle peut être échangée ou alors 2 personnes peut également être sur la moto. Les équipes sont réparties en deux groupes, les deux groupes ont 10 minutes à chaque fois pour montrer leur meilleur Goonriding. Ils rouleront sur l’ensemble de la piste. Les seules règles sont : Ne soyez pas un danger pour vous-même ou pour autrui et suivez la piste! Notre évaluation se fera sur le déguisement, le style de pilotage et l’ensemble. Les points seront distribués de 1 à 10.

Game 4: 3 à 1

Pour le 3 à 1 le but est de faire 2 tours à 3 sur une moto sans tomber. Il n’y a pas d’importance combien de temps il vous faut pour faire les deux tours, la chose principale est que personne ne touche le sol. Un demi-tour donne 5 points, 1 tour 10 points, 1,5 tours 15 points et 2 tours 20 points.

Game 5: Deep Digger

Le but : faire le virage parfait. Nous prendrons le virage le plus profond de la piste. Tous les pilotes auront un essai et une seule chance. Le team qui aura réussit le mieux reçoit 25 points.

Game 7: relais final

La course de relais se déroulera en seulement 2 tours. Le premier fait ces tours, donne son bracelet au prochain qui fera ces 2 tours également et ainsi de suite. Une fois que tous les pilotes de l’équipe auront fini leurs tours. Chaque membres de l’équipe doit boire une pinte de bière, dès qu’elle est terminée, mettre le gobelet vide sur la tête et le garder en équilibre. L’équipe qui fini en premier reçoit 25 points et la dernière équipe 1 point.

Game 8: MX Quiz

Le MX quiz est le dernier jeu avant la remise des prix. Nous avons préparé des questions pour vous, que vous ne pouvez répondre qu’avec JUSTE ou FAUX. Si vous ne répondez pas correctement aux questions vous êtes out. Si vous avez réussis le premier tour, vous passez au prochain et ainsi de suite jusqu’à ce qu’une seule équipe réussisse.

Programm Samstag

08.00 – 08.55 Einschreiben
09.00 – 09.15 Fahrerbesprechung
09.30 – 09.55 Training Shootoutrace (Gruppe A+B)
10.00 – 10.25 Training Kidsrace
10.30 – 10.25 Training Whipcontest
11.00 – 11.25 Training 2 Takter
11.30 – 11.55 Training Pitbike

12.00 – 13.00 Photo Sessions (max 40 Fahrer auf der Piste)

13.05 – 13.45 Gruppe A Shootoutrace (4 Fahrer 2 Runden)
13.50 – 14.30 Gruppe B Shootoutrace (4 Fahrer 2 Runden)
14.35 – 14.50 1. Kidsrace
14.55 – 15.15 Qualifikation Whipcontest (Jam-Session 20min)
15.20 – 16.00 1. Lauf 2 Takter (10min+1 Runde)
16.05 – 16.20 1. Lauf Pitbike (10min+1 Runde)

16.25 – 17.05 B Finale Shootoutrace (4 Fahrer 2 Runden)
17.10 – 17.25 Kidsrace
17.30 – 17.45 2. Lauf 2 Takter (10min+1 Runde)
17.50 – 17.05 2. Lauf Pitbike (10min+1 Runde)
17.10 – 17.40 Finale Whipcontest (K.O. System 8 Fahrer)
17.45 – 18.25 A Finale Shootoutrace
18.30 – 20.00 Photo Sessions (falls noch Zeit bleibt)

20.00 – 20.30 Siegerehrung

21.00 – 02.00 PARTY

Programm Sonntag

08.30 – 09.15 Einschreiben
09.20 – 09.50 Fahrerbesprechung
10.00 – 10.15 Training Gruppe 1
10.20 – 10.35 Training Gruppe 2
10.40 – 10.55 Training Gruppe 3
11.00 – 11.25 Game 1 (Weitsprung)
11.30 – 11.55 Game 2 (Abstiegerlis)

12.00 – 14.00 Photo Sessions

14.05 – 14.30 Game 3 (Goonride)
14.35 – 15.00 Game 4 (3 auf 1)
15.05 – 15.30 Game 5(Deep Digger)

15.30 – 16.00 Pause

16.05 – 16.30 Game 6 (Balancieren)
16.35 – 17.00 Game 7 (Stafette)
17.05 – 17.30 Game 8 (MX Quiz)

18.00 – 18.30 Siegerehrung

www.mcmtg.ch

www.msc-konstanz.de

KO-System Inside Shootoutrace

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.