Interview mit Julien Bill

[fr]

 

IMX: Hey Julien, comment tu vas?

Julien Bill: Hey je vais bien merci. Je suis au Brésil et il fait très chaud et très humide! Environ 35 degrés tous les jours.

IMX: On a entendu dire que tu vas rouler pour un Team Honda Brésilien, c’est juste?

Julien Bill: Exact. Je vais rouler pour le team Honda Brésil Officiel et je participerais aux 2 championnats SX et MX. Je roulerais aussi sur les 2 MXGP’s qui se tiendront ici au Brésil en MX1.

IMX: Wow, cool! On a aussi entendu dire que tu rouleras peut-être sur quelques outdoors aux US. C’est vrai?

Julien Bill: Non, les outdoors US ne sont pas a mon programme.

IMX: Quand a lieu la 1ère course au Brésil.

Julien Bill: La 1ère course du championnat Brésilien de supercross se tiendra le 22 février dans l’état de Sao Paulo.

IMX: Est-ce que tu sais qui seront tes plus grands adversaires?

Julien Bill: Oui, il y a Campano, Balbi, Chatfield et pleins d’autres Brésiliens, mais désolé je ne connais pas leurs noms.

IMX: Ton but est de gagner le titre?

Julien Bill: Non j’espère faire un top 20.

IMX: Donc tu t’attends a un très haut niveau de compétivité?

Julien Bill: Je déconne! J’espère bien gagner les 2 titres. La bagarre sera intense c’est sur, le niveau est très bon, mais je veux gagner!

IMX: Ah on aime mieux ça! Est-ce que ton team reçoit du matériel usine du Japon?

Julien Bill: Non c’est pas comme en Europe ici. On a un gros soutien de Honda Brésil, mais pas de pièces du HRC.

IMX: Tu roules sur Honda depuis plusieurs années maintenant. Comment se comporte la nouvelle moto par rapport a l’ancienne?

Julien Bill: La nouvelle Honda va bien, il y a quelques petites évolutions, mais pas énorme.

IMX: Merci pour ce petit interview Julien. tu voudrais ajouter quelque chose?

Julien Bill: Oui j’aimerai remercier Honda Suisse de m’avoir « remercié » parceque je suis « trop vieux » et « trop cher » a leur goût, ça m’a permis de saisir cette superbe opportunité ici. Il semblerait que d’autres personnes et d’autres teams autour du monde soient encore intéressé par quelqu’un de « fini » pour la compétition.

hondajulien_lp_200114-9.jpg340x500

[de]

 

IMX: Hey Julien wie geht es dir?

Julien Bill: Hey, mir geht’s gut, ich bin hier in Brasilien es ist sehr sehr heiss. Jeden Tag 35 – 40 Grad…

IMX: Wir haben erfahren, dass du für ein brasilianisches Honda Team fährst. Ist das korrekt?

Julien Bill: Genau, ich werde für das Factory Team Honda Brazil die brasilianische Supercross- und Motocrossmeisterschaft bestreiten. Dazu werde ich auch die beiden MXGP’s in Brasilien in der MX1 Klasse fahren.

IMX: Wow cool! Ich habe auch gehört, dass du eventuell ein oder zwei US Nationals fahren willst. Ist da etwas dran?

Julien Bill: Nein, US Nationals ist im Moment kein Thema.

IMX: Wann ist das erste Rennen in Brasilien?

Julien Bill: Das erste Rennen der brasilianischen Supercross Meisterschaft ist am 22. Februar.

IMX: Weisst du wer deine stärksten konkurenten sind?

Julien Bill: Ja, da sind zum Beispiel Campano, Balbi, Chatfield und diverse Brasilianer derren Namen ich nicht kenne.

IMX: Ist dein Ziel den Titel zu holen?

Julien Bill: Nein, ich hoffe ich kann unter die ersten 20 fahren…

IMX: Dann erwartest du also eine sehr starke Konkurenz?

Julien Bill: Nein war nur Spass, ich hoffe ich kann den Supercross und auch den Motocrosstitel gewinnen. Die Konkurenz wird sicher stark sein, aber ich will gewinnen!

IMX: Das hört sich schon besser an! Wird dein Team direkt von Japan mit Werksmaterial unterstützt?

Julien Bill: Nein, es ist nicht wie in Europa hier. Wir haben grosse Unterstützung von Honda, aber kein Werksmaterial.

IMX: Du fährst nun schon einige Jahre Honda. Wie fühlt sich das neue Bike im Vergleich zu deinen Hondas in den vergangenen Jahren an?

Julien Bill: Die neue Honda ist gut, kleine unterschiede, aber gut.

IMX: Vielen dank für das kleine Interview Julien. Gibt es noch etwas, dass du gerne sagen möchtest?

Julien Bill: Danke. Ja. Ich möchte mich bei Honda Switzerland bedanken, für das sie mich rausgeschmissen haben, weil ich „zu alt“ und „zu teuer“ bin. So konnte ich diese super Möglichkeit für Honda Brazil zu fahren annehmen. Und es scheint, dass andere Teams auf der Welt immernoch interessiert sind an jemandem der „fertig“ ist mit Racing.

hondajulien_lp_200114-13.jpg340x500

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.