Highlights MXGP Bulgarien

Unsere schweizer Jungs haben ein mal mehr ihre starke Form bewiesen. Allen vor an Arnaud Tonus mit einem sensationellen 2-2 Ergebinis. Der Speed wäre heute auch für einen Sieg da gewesen. Valentin Guillod hatte heute mit einigen Stürzen zu kämpfen, doch auch bei ihm ist die Geschwindigkeit da um in die Top 5 oder sogar Top 3 zu fahren. Jeremy Seewer kann mit seinem 9-10 Ergebnis denke ich zu frieden sein, wenn man bedenkt das auch er im zweiten Lauf in den Startcrash verwickelt war. Weiter so Jungs!

[youtube id=“cjQto56shTY“]

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.