Benefiz Rennen in Bullet

Benoit Thevenaz hatte 2005 mit seinem BMX einen schweren Unfall und ist seit diesem Tage querschnittsgelähmt. Er verlor jedoch nie den Lebenswillen und die Motivation. Sein grosser Traum ist es, eines Tages wieder stehen, oder gar laufen zu können!

Um sein Ziel zu erreichen trainiert Benoit hart und organisierte bereits drei Benefiz Rennen in Bullet (VD). Mit eurer Hilfe konnte er sich einen Roboter kaufen, mit dem er wieder gehen kann. Dieses Jahr findet am 19. und 20. Juli das Benefiz-Rennen im „Rogneux Wheel Park“ statt. Den Erlös verwendet Benoit um in China eine Stammzellen Operation durchzuführen, die es ihm ermöglicht eines Tages wieder selbständig zu stehen.

Auch beim diesjährigen Rennen kommt niemand zu kurz: Clément Desalle, Arnaud Tonus und weitere Piloten der Schweizermeisterschaft kommen und sorgen für spannende Rennläufe! Weiter gibt es eine Freestyle Show mit Bernard Correvon und Julien Ray.
Am Samstag Abend finden Konzerte mit Samantha Granger und „No More Name“ statt.

Trailer für das Charity Rennen:

[vimeo id=“100130949″]

Weitere Infos: http://www.rogneuxwp.ch/

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.