Jeffrey Herlings verletzt!

Der Dominator der MX2 WM Jeffrey Herlings hat sich beim Everts and Friends Charity Race den Oberschenkel gebrochen! Der Niederländer war wohl bei seinem Stutz auf einer 85er unterwegs. Der WM Leader wird somit die letzten vier Rennen der Saison verpassen. Jetzt stellt sich natürlich die Frage kann der KTM Werkspilot überhaupt noch abgefangen werden? Die Antwort ist Ja. Jeffrey hat momentan 145 Punkte Vorsprung auf seinen Teamkollegen Jordi Tixier. Es sind noch 4 GP’s, also 8 Rennläufe zu fahren an welchen jeweils 25 Punkte für den Sieg verteilt werden. Es sind also noch maximal 200 Punkte zu holen. Mathematisch haben die ersten 4 Fahrer des momentanen Meisterschaftsstandes noch eine Chance auf den Titel. Realistisch gesehen eigentlich nur Tixier. Jordi muss allerdings einen Punkteschnitt von 18.25 Punkten pro Rennlauf einfahren. Das bedeutet er muss konstant unter die Top 4 fahren um noch Weltmeister werden zu können. Es könnte also nochmals spannend werden! Für Arnaud Tonus ist der kampf um den Titel leider schon vorbei. Der Kawasaki Pilot wird aber versuchen nächstes Wochenende in Loket wieder an den Start zu gehen.

Wir wünschen Jeffrey gute Besserung!

Wir hätten ihn sehr gerne die Amis einteilen sehen in Unadilla… vielleicht nächstes Jahr!

WM-​Stand nach dem MXGP of Fin­land:
1. Her­lings, Jeffrey (NED, KTM), 594 Punk­te
2. Ti­xier, Jor­di (FRA, KTM), 449
3. Feb­v­re, Ro­main (FRA, HUS), 416
4. Fer­ran­dis, Dy­lan (FRA, KAW), 403
5. Ga­j­ser, Tim (SLO, HON), 390
6. Tonus, Arn­aud (SUI, KAW), 389
7. Guil­lod, Va­len­tin (SUI, KTM), 314
8. Ton­kov, Aleksan­dr (RUS, HUS), 308
9. Bu­tron, Jo­se (ESP, KTM), 289
10. See­wer, Je­re­my (SUI, SUZ), 257
11. Pe­trov, Pe­tar (BUL, YAM), 217
12. Lie­ber, Ju­li­en (BEL, SUZ), 212
13. An­s­tie, Max (GBR, YAM), 194
14. Col­den­hoff, Glenn (NED, SUZ), 176
15. Char­lier, Chris­to­phe (FRA, YAM), 133
16. Po­cock, Mel (GBR, KTM), 116
17. Co­ving­ton, Tho­mas (USA, KAW), 102
18. Kul­las, Har­ri (FIN, KTM), 100
19. Grau­lus, Da­mon (BEL, KTM), 94
20. Mon­ti­cel­li, Ivo (ITA, KTM), 82

Bild: MXGP

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.