Luca Bruggmann zu Yamaha!

Es ist offiziel! Der junge Spitzentechniker aus dem Fürstentum Lichtenstein pilotiert nächste Saison eine Yamaha YZ 250F! Luca wird neben Cyrill Scheiwiller der zweite deutschschweizer 250er Yamaha Pilot sein. Wir haben uns kurz mit Luca über seinen Wechsel unterhalten.

ISMX: Was hat dich zum Wechsel von orange auf blau bewogen?

Luca: Als erstes möchte ich klarstellen, dass ich weder mit KTM noch mit Sigi Zachmann Unstimmigkeiten gehabt habe. Der Wechsel hängt damit zussammen, dass ich weiterhin gerne vom Training, Erfahrung und Tipps von Simon Baumann profitieren möchte. Zudem kommt, dass ich wirklich einen guten Vertrag von Yamaha bekommen habe.

ISMX: Das bedeutet du fährst für Baumann Motocross Offroad Shop?

Luca: Korrekt!

ISMX: Wie sieht es mit Bekleidung aus?

Luca: Ich werde mit IXS Kleidern, 100% Brillen, Shoi Helmen und Sidi Stiefeln ausgerüstet sein.

ISMX: Gibt es noch weitere sponsorentechnische Änderungen?

Luca: Auf jeden Fall werde ich weiterhin auf Motorex Produkte setzten. Welche Reifen ich fahren werde steht zur Zeit noch nicht fest.

ISMX: Möchtest du noch etwas loswerden?

Luca: Ich möchte mich ganz Herzlich bei KTM Switzerland, Stephan Rossier von Scott und Sigi Zachmann von Motoshop Zachmann für die Unterstützung in den letzten Jahren in denen ich mit Ihnen einen 85er und einen Junioren Schweizermeister Titel gewinnen konnte bedanken.

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.