Adam Cianciarulo out für Supercross

Wir haben es bereits vermutet und heute kam die offizielle Meldung von Kawasaki. Der junge Pro Circuit Pilot wird die gesamte Supercross Saison verpassen. Wie wir bereits berichtet haben hat sich Adam bei einem Sturtz am Supercross in Genf letztes Wochenende die linke Schulter ausgekugelt. Bereits letzten Winter hat er sich beim Toronto Supercross genau diese Schulter ausgekugelt und anschliessend operieren lassen. Nun muss sich Adam also erneut einen Eingriff an der selben Schulter unterziehen lassen. Die Operation wird Kawasaki zufolge noch diese Woche durchgeführt. Wir hoffen Adam ist für die Outdoor Saison wieder 100% fit und wünschen ihm gute Besserung.

Adam Cianciarulo: „I’m very frustrated, not just for me but for my sponsors and all of my supporters,” said Cianciarulo. “I’ve been fortunate and blessed enough to have a very healthy career up until this past year. My off-season training has been going well and everything was coming together nicely to have a good supercross season. This injury sets me back, so now I am turning my focus to getting healthy and preparing for motocross starting in May. As hard as this is, I’m in good spirits knowing I have such a great group of people behind me ”

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.