Saison aus für Julien Buri

Der derzeit 8. platzierte der Inter Open Swiss Championship Julien Buri hat sich letzte Woche bei einem Trainingssturz eine Schienbeinkopffraktur zugezogen.  Der sympathische KTM Pilot hat mittlerweile die Operation schon gut überstanden, doch nun steht noch ein langer Weg der Rehabilitation bevor. So wie es aussieht wird Julien diese Saison nicht mehr in das Renngeschehen eingreifen können.

Wir wünschen Julien gute Besserung und hoffen ihn bald wieder auf dem Bike zu sehen.

Bon rétablissement Julien!

Julien Buri: „Voilà mauvaise nouvelle, saison terminée pour moi !!!

Suite à une chute à l’entraînement dans un virage j’ai pris tout le poid de la moto sur le côté du genou et je souffre de plusieurs fractures au niveau du plateau tibial.  Je dois donc me faire opérer vendredi matin pour remettre tout ça en état avant de commencer une longue rééducation.
Il reste plus qu’à être patient…“

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.