Yohan Lafont verletzt sich an der Schulter

Der MoTec Kawasaki Pilot Yohan Lafont hat sich dieses Wochenende an der schon oft lädierten Schulter erneut verletzt. So wie es momentan aussieht muss sich der Franzose operieren lassen und wird somit für mindestens 2-3 Monate ausfallen. Yohan liegt derzeit an guter 7. Stelle der Inter Open Swiss Championship Meisterschaft. Nach Julien Bill, Vincent Seiler und Julien Buri ist Yohan Lafont bereits der 4. Top 10 Pilot der Inter Open Meisterschaft, der sich diese Saison verletzt hat.

Wir wünschen auch Yohan, dass seine Operation gut verläuft und eine gute Besserung.

Bon rétablissement Yohan!

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.