Weekend Preview 6. / 7. Februar

Hallo Leute,

Mit der ersten Runde der Int. d’Italia Championship in Alghero wurde letztes Wochenende die Saison in Europa eröffnet. Am Start war auch Valentin Guillod der sein Debut im neuen Team mit den Rängen 11. und 10. absolvierte. Dieses Wochenende geht es Schlag auf Schlag weiter mit den nächsten Vorbereitungsrennen.

In Lamezia Terme findet am Sonntag das 2. von 3. Rennen der Int. d’Italia Championship statt. Mit dabei sind ein haufen GP Stars, unter anderem wird auch Guillod versuchen sich weiter nach vorne zu verbessern.

Die GP Stars welche nicht in Italien am Start stehen sind bestimmt alle in England am Hawkstone International. Auch Jeremy Seewer und der Rest des Suzuki Werksteams nutzen das Rennen als erste Standortbestimmung.

Die etwas kleineren Stars treffen sich zur 2. Runde der Winter Trophy in Rivarolo Mantovano. Am Startgatter werden wie schon letztes Wochenende in Dorno bestimmt auch ein paar Schweizer stehen.

In Phoenix steht bereits die 5. Runde der AMA Supercross Serie auf dem Program. Mit dem Technischen Defekt von Cooper Webb ist in der 250er Klasse nun wieder alles offen. Wir werden sehen ob sich Mini Coop davon aus der Bahn werfen lässt. Bei den Big Bikes ist Ryan Dungey schon fast langweilig dominant. Hoffen wir, dass die anderen noch etwas nachlegen können und ihn vom obersten Platz auf dem Podest verdrängen können.

Geniesst das Wochenende!

12615311_1129994817013569_6581190449641768409_o

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.