Stellungnahme FMS zur neuen Kommission

Es gab einige Gerüchte um das Geschehen in der 2016 gegründeten FMS MX Kommission. Um diese zu beseitigen und den weiteren Verlauf klarzustellen nun hier die offizielle Stellungnahme.

 

In den letzten Tagen haben Sie Meinungsverschiedenheiten von einigen Personen zur Kenntnis nehmen können, betreffend Zukunft unseres Sports in der Schweiz. Die MX-Kommission ist am 20. Juni aufgelöst worden und am 24.06.2016 ist ein anonymes und inoffizielles Communiqué „Commission MX“ veröffentlicht worden.

Die erfolgten Aktionen der letzten Tagen zeigen uns, dass unsere Handlungen Support erhalten. Leider ist eine Gruppe Personen immer noch damit beschäftigt, unsere Arbeit zu diskreditieren und versuchen die Piloten, die Organisatoren und das Publikum zu verunsichern.

Die Motocross Kommission bleibt bestehen und hat ihre Ziele nicht geändert. Wir sind derzeit drei Personen und suchen aktiv weitere motivierte Personen, welche unseren Sport fördern wollen, und zwar in professioneller Art und Weise. Zögern Sie nicht, uns Interessenten zu melden welche sportlich, konstruktiv und mit Respekt gegenüber den Personen mitarbeiten möchten.

Bitte teilen Sie diese Nachricht damit alle verstehen, dass wir den eingeschlagenen Weg zum Wohle der Motocross in der Schweiz weiter verfolgen werden.

M. Bühler, P. Fernandes et H. Näpflin

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ces derniers jours, vous avez pris connaissance des divergences d’opinions de certaines personnes concernant l’évolution de notre sport en Suisse. Pour rappel, la commission motocross a été dissoute le 20 juin et le communiqué anonyme du 24.06.2016 n’a rien d’officiel.

Les actions menées ces derniers jours et les retours que nous avons eus montrent que notre ligne rencontre du soutien. Malheureusement, un groupe de personnes s’acharne à essayer de discréditer ces avancées, en déstabilisant les organisateurs, les pilotes et le public.

La commission motocross reste bien en place avec pour but de réaliser l’objectif initial. Nous sommes actuellement 3 membres et nous recherchons des personnes motivées et bien décidées à faire évoluer notre sport de façon professionnelle. N’hésitez pas à nous signaler d’éventuels intéressés prêts à s’engager dans un esprit sportif, constructif respectueux des personnes et des structures.

Merci de partager un max pour faire comprendre que nous continuons sur cette lancée pour le bien du motocross Suisse!

M. Bühler, P. Fernandes et H. Näpflin

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.