VERLETZUNGSUPDATE ADRIAN SCHEIWILLER

Wie viele von euch schon gehört haben, ist Adrian Scheiwiller böse gestürtzt am letzten FMS Inter Lauf in Zuckenriet. Wir haben ihn im Kantonspital besucht und uns persönlich bei ihm informiert.

ISMX: Was ist passiert?
Adrian: Bei einem Step down kam das Vorderrad etwas zu hoch und sprang zusätzlich einwenig zu kurz. Diese Kombination wurde mir zum Verhängnis. In der Landung verlor ich dann den Lenker und ich stürtzte über das Motorrad.

ISMX: Wusstest du gleich das mit dem Rücken etwas nicht in Ordunung war?

Adrian: Zuerst verschlug es mir den Atem, danach merkte ich sofort ein Stechen im Rücken. Das Gefühl in den Gliedmassen hatte ich jedoch. Erst nach ca. 5 Min haben meine Hände zu kribbeln angefangen. Dies ging nach kurzer Zeit auch wieder vorbei.

ISMX: Was war die Diagnose?
Adrian: Zwei Rückenwirbel waren gebrochen und instabil. Zusätzlich noch zwei Rippen gebrochen.

ISMX: Was wurde operiert?
Adrian: Die zwei Rückenwirbel wurden versteift und mit Schrauben stabilisiert (siehe Bild unten). Die Rippen heilen von selbst.

ISMX: Wann wirst du wieder entlassen?
Adrian: Vorraussichtlich am Mittwoch.

ISMX: Wie geht es weiter?
Adrian: Zuerst muss ich sechs Wochen ziemlich schonen, danach beginnt die Physiotherapie. Mein Arzt sagte jedoch, ich kann wie früher weiter Motocross fahren. Es kann sein, dass die Bewegung des Rückens etwas eingeschränkter sein kann. Ich bin jedoch zuversichtlich und motiviert.

ISMX: Wie siehts mit dem Sex aus?
Adrian: *Adrian lacht* – Er nimt seine Broschüre aus seiner Schublade und schlägt Seitennummer 6 auf. Punkt 9. : „Kleine und feine Bewegungen aktivieren positiv die Rückenmuskulatur. Vermeiden Sie grosse Bewegungen des Beckens und der Wirbelsäulen in alle Richtungen. Tun Sie das, wobei Sie sich wohl fühlen.“

ISMX: Irgendwelche Schussworte?
Adrian: Ich hoffe auf baldige Genesung. Ich möchte mich bei meiner Familie, Freunde und all denen bedanken, die mich in dieser Zeit unterstützen. Ich werde mein Bestes geben.

Wir wünschen Adrian viel Erfolg und schnelle und gute Besserung.

Text: Ernesto
Bild: Adrian

FullSizeRender

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.