Weekend Preview 28. / 29. Januar

Hallo Zusammen,

Der Winter hat Europa immer noch gut im Griff und es ist immer noch sehr kalt. Auch in Spanien und Italien sind die Temperaturen tiefer als üblicherweise.
Es geht ja noch ein paar Wochen bis zu den ersten Rennen, jetzt ist Zeit um den schönen Schnee in den Bergen zu geniessen und zu trainieren.

Zu den Rennen dieses Wochenende:

Die Italienische Meisterschaft beginnt dieses Wochenende in Riola Sardo (Sardinien). Die Meisterschaft besteht nur aus drei, nacheinander folgenden Rennen. Aus Schweizersicht starten Arnaud Tonus und Valentin Guillod bei den MX1 und Loris Freidig in der MX2-Kategorie. Bleibt sitzen! die Saison ist noch lang….

Nach letzten Wochenende, wo sich Ken Roczen leider verletzt hat, zieht der ganze Supercross-Tross nach Phoenix Glendale AZ weiter.
Es ist eher unwahrscheinlich, dass Ryan Dungey das „Redplate“ in der SX1 nochmals abgeben muss, ausser ihm passiert einen Fehler wie Ken und verletzt sich.
Kilian Auberson wird in der SX2 die Schweizerfahne wieder hochhalten.

Wir wünschen allen ein schönes Winterwochenende.

banner-internazionali-mx-2017-1000x370

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.