SJMCC mit neuen Seriensponsoren 2019

Der Schweizerische Jugendmotocross mit neuen Seriensponsoren ins 2019 

Der Schweizerische Jugendmotocross Club SJMCC startet mit Anpassungen in die neue Saison. Die wichtigste Änderung betrifft die neuen Seriensponsoren des U9 und U12 Cup. 

Nach einem erfolgreichen Jahr mit der Tecton AG (www.tecton.ch) als Seriensponsor im U12 Cup (65ccm), konnte nach dem geplanten Rückzug per Ende 2018 der Tecton AG ein valabler Nachfolger gefunden werden. Neu wird die Serie von der Ziemer Umformtechnik AG unterstützt. Auch die jüngsten im U9 Cup (50ccm) bekommen zusätzliche Unterstützung durch ablauf-service.ch. Herzlichen Dank für das Engagement! 

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Lancierung des Seriensponsorings durch das 360 Grad Umsetzungskonzept für ein Sponsoring sehr attraktiv ist. So konnten mehr als 200’000 Kontakte über die verschiedensten Kanäle generiert werden und verhalfen zu einer sehr hohen Sichtbarkeit für den Namensgeber der Serie. 

Der SJMCC, der grösste Förderer des Schweizerischen Jugend Motocross, profitiert durch die Sponsorengelder zum Einsatz von top organisierten Rennserien der Kategorien; ablauf-service.ch U9 Cup, Ziemer Umformtechnik U12 Cup, Backyard Racing U16 Cup und dem SJMCC U20 Cup sowie zur Organisation von diversen Trainingslagern im In- und Ausland. 

Für die vielfältigen Trainings Weekends werden Pisten gemietet und renommierte Trainier engagiert um eine sichere Ausbildungs-Umgebung zu garantieren. Die Jugendlichen erlernen dabei die Technikgrundlage und können sich dadurch rasch entfalten. Der Lerneffekt in einem sicheren Umfeld zusammen im Team ist garantiert. 

Weitere Neuheiten betreffen folgende Punkte: Im 2019 werden in jeder Serie rund 12 Rennen ausgetragen und ca. 5 Training Weekends organisiert. Der provisorische Rennkalender ist auf www.sjmcc.ch abrufbar. Ferner werden wieder diverse Schnuppertage für Einsteiger organisiert. 

 

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.