iXS MXGP Team Vorstellung / Bericht

iXS MXGP Team

Teammanager: Daniel Zollinger
Technischer Leiter: Colin Streubel
Administration: Simone Streubel
Presse: Jörg Steinhausen
Fahrer:  Petr Polák, Cyril Genot, Kevin Brumann

Nach dem Saisonstart wurde die Saison des iXS MXGP Team, sowie der ganzen Meisterschaft, bekanntlicher weise infolge Coronakrise unterbrochen.
Nach dem super Saisonstart trifft uns das natürlich sehr hart. Konnten wir doch am MXGP of Great Britain mit Kevin unser erstes EMX125-Podium feiern!
Nach einem tollen Wochenende wo von A – Z alles zusammengepasst hat, stand Kevin als Zweiter auf dem Gesamtpodium, nachdem er zuvor sogar am Gesamtsieg geschnuppert hat.

Bei Cyrill und Petr hat es beim ersten Rennen in Matterley Basin noch nicht ganz gereicht für Punkte, dafür haben die beiden MX2-Piloten in Valkenswaard beim zweiten Saisonrennen ordentlich nachgeholt.
Trotzdem geht im Hintergrund die Arbeit kontinuierlich weiter. Die Fahrer und Teammitglieder sind zu Hause und gehen ihren Trainings oder der regulären Arbeit nach, sofern es die jeweiligen Landesregierungen zulässt.
Petr Polák ist in Tschechien und Teamkollege Cyril Genot in Belgien bei Ihren Familien und halten sich mit abwechslungsreichen Indoor Trainings fit für eine mögliche Fortsetzung der Weltmeisterschaft. Kevin Brumann ist seit seinem ersten Rennwochenende in Belgien bei seinem Coach Max Nagl. In seinem neuen Umfeld arbeitet Kevin täglich bis zu 6 Stunden sehr hart an seiner körperlichen und mentalen Fitness.

Erfreulicherweise konnten Kevin sowie auch Petr vergangene Woche das Training mit dem Motorrad wiederaufnehmen. Bei Cyril in Belgien sollte ab dieser Woche auch wieder mit dem Training auf der Motocross Strecke losgehen.
Das Team wird durch einen permanenten Riding-Coach und Mechaniker ergänzt. Die Teamleitung bleibt in den bewährten Händen von Daniel Zollinger und Colin Streubel. Simone Streubel kümmert sich weiterhin um die Leitung der Geschäfte von STC Racing UG, wo auch der administrative Bereich des iXS MXGP Teams angesiedelt ist.

Das iXS MXGP Team setzt auch im weiteren Verlauf der Meisterschaft voll auf die Marke Yamaha und darf wie in der Vergangenheit auf den Support durch die hostettler group zählen. Die hostettler group ist Generalimporteur von Yamaha für die Schweiz wie auch Inhaberin der Marke iXS, bekannt für Motorradbekleidung und Zubehör. Insgesamt beschäftigt die hostettler group 700 Mitarbeiter und ist in den Bereichen Motorrad, Automobil, Consumer Electronics und Fahrrad aktiv.
Gerne würde ich bereits etwas über die nächste Saison sagen, da ich aber leider kein Prophet bin, ist es schwierig in dieser, für uns alle sehr speziellen Zeit, voraus zu schauen und irgendwelche Aussagen zu machen.
Vorerst gilt der Fokus der aktuellen Saison. Wir alle warten gespannt warten wir auf neue Informationen seitens MXGP-Promotor Infront.

Abschliessend möchte ich mich bei allen Sponsoren, Gönnern und Supporter von ganzem Herzen bedanken, dass sie weiter uns Unterstützen und hinter uns stehen in dieser für alle sehr schwierigen Zeit!
Bis dahin wünschen wir allen beste Gesundheit und passt auf Euch auf!

Daniel Zollinger
Teammanger iXS MXGP Team

Kommentar hinzufügen

Du musst eingelogged sein um einen Kommentar zu verfassen.