Jeffrey Herlings

injured

31. Januar 2022
WP steht für kompromisslose Leistung und rennsportorientierte Technologie - von Anfang an.

Après avoir remporté la première épreuve du championnat National Espagnol à Montearagon, Jeffrey Herlings s'est blessé à l'entrainement.

Son équipe, Red Bull KTM, nous annonçait la mauvaise nouvelle ce lundi via un communiqué. Après s'être mis trop court sur un saut, le champion du monde MXGP, a pris directement le chemin du retour à la maison afin d'y effectuer des examens médicaux qui démontraient une blessure au pied gauche.

Les informations transmises par le groupe KTM restaient vagues. Nous attendons les résultats d'examens pour en savoir plus.

Comme un sentiment de déjà-vu... Jeffrey Herlings s'était déjà blessé au pied en 2019 quelques temps avant le début de la saison et avait fait l'impasse sur les premiers épreuves. À quelques jours de l'ouverture de la saison, nous sommes pas persuadés de voir le pilote KTM derrière la grille à Matterley.

Nachdem Herlings das erste Rennen der spanischen Nationalmeisterschaft in Montearagon gewonnen hatte, verletzte sich Jeffrey Herlings beim Training.

Sein Team, Red Bull KTM, teilte uns die schlechte Nachricht am Montag über eine Pressemitteilung mit. Nachdem der MXGP-Weltmeister bei einem Sprung zu kurz gekommen war, machte er sich direkt auf den Weg nach Hause, um sich einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen, bei der eine Verletzung des linken Fußes festgestellt wurde.

Die von der KTM-Gruppe übermittelten Informationen blieben vage. Wir warten auf die Ergebnisse der Untersuchungen, um mehr zu erfahren.

Wie ein Déjà-vu ... Jeffrey Herlings hatte sich bereits 2019 einige Zeit vor dem Saisonstart am Fuß verletzt und die ersten Veranstaltungen ausgelassen. Wenige Tage vor dem Saisonauftakt sind wir nicht davon überzeugt, dass wir den KTM-Fahrer in Matterley hinter dem Startgatter sehen werden.

PC : Ray Archer