SWISS BOYS

RACING INTERNANTIONAL

6. März 2023
Husqvarna hat sich dem Bau von Hochleistungsmotorrädern verschrieben, die ein überragendes Fahrerlebnis garantieren. Husqvarna Motorcycles bietet für 2021 eine komplette Palette an hochwertigen 2-Takt- und 4-Takt-Motocross-Maschinen an. Alle Maschinen eignen sich für Motocross-Einsteiger und erfahrene Rennfahrer gleichermassen, alle Modelle sind einfach zu bedienen und verfügen über die neuesten technologischen Weiterentwicklungen. Alle fünf Motocross-Modelle liefern aussergewöhnliche Leistung auf der Strecke und bieten allen TC 125-, TC 250- und FC 250-, FC 350- und FC 450-Fans hochmoderne Maschinen, die sich durch unvergleichliche Liebe zum Detail auszeichnen.
Harry Leisi

VALENTIN GUILLOD

Guillod bestätigt seine gute Form erneut, beim Saisonauftakt der Championat France Elite in Lacapelle Marival. Vor einer Woche in Sommières konnte Guillod zwei von drei Läufe gewinnen, leider musste er im ersten Rennen mit technischem Defekt kurz nach dem Start aufgeben. In Lacapelle Marival musste siich Valentin nur Herlings und Arande geschlagen geben. Doch Speed und Fitness passt!

1. 84 HERLINGS Jeffrey KTM MC De Lacapelle Marival 25 25 50
2. 20 ARANDA Gregory Yamaha MC des Costieres 22 22 44
3. 92 GUILLOD Valentin Honda Union Moto Bitchoise 20 18 38
4. 172 BOISRAME Mathys Husqvarna MC Romagne 16 20 36
5. 121 BOOG Xavier Yamaha U M Bitchoise - Section … 18 16 34
6. 31 MALAVAL Adrien Yamaha A.S.Moto Armagnac Big… 12 15 27
7. 945 BOURDON Anthony Kawasaki MC Langonnais 13 13 26
8. 338 HERBRETEAU David KTM Union Motocycliste 14 12 26
9. 520 CLOCHET Jimmy Honda MC La Voulte 9 14 23
10. 831 MAYLIN Brice Gasgas MC Bruguieres 11
11. 22 11 74 PAPE Romain Kawasaki MC Romagne 8 10 18
12. 519 DHO William Kawasaki MC De Cogolin 7 9 16
13. 138 RUBINI Stephen Honda MC Volx Villeneuve 15 0 15
14. 156 SOT Maxime GasGas UM de l'Aube 6 8 14
15. 752 PELLETIER Julien Yamaha MC de la Divatte 5 6 11
16. 15 ROUSSALY Hugo Yamaha MC Du Montalet 10 0 10
17. 376 LAMOUR Adrien Honda A. Motocycliste Guegon… 0 7 7
18. 875 SCHAFFTER Kim Kawasaki MC L'Etincelle 3 4 7
19. 821 BONNAUDIN Julien Kawasaki Ride On 0 5 5
20. 38 MOINE Pierre Honda MC Berry 2 3 5



RYAN OPPLIGER

Ryan Oppliger konnte bereits sein erstes Rennen in Sommièrs überlegen gewinnen und nun brillierte er auch an der französischen Meisterschaft mit einem 1-1! Auch Ryans Form stimmt!

1 202 OPPLIGER Ryan KTM St Chamond MS 25 25 50
2 326 FEREZ Kenzo Husqvarna MC Ste Rosalie La Fare … 20 20 40
3 350 GOYER Sleny KTM Saint Valéry Motocross 15 22 37
4 117 IZAGUIRRE Juan KTM AS Kantia 22 15 37
5 301 BRUNEAU Liam KTM MC Fulkerien 18 18 36
6 227 CAZET Arno KTM MC Tracer 16 16 32
7 188 ORTIZ Ilyes KTM MC Chateauneuf les Ma… 8 14 22
8 231 GAULON Elvis Husqvarna Sporting MC Sens 10 12 22
9 69 RENAUD Celestin GasGas A. S. Moto Pays des Ac… 14 7 21
10 28 FOURNIER Diego GasGas MC Buzy 7 11 18
11 159 BERNARD Mateo GasGas Frontignan La Cible 13 4 17
12 97 BONMALAIS Benjamin GasGas Team 974 Deux Zero 1 13 14
13 868 MAUPIN Maxence KTM Les Whoops Flixecourtois 6 8 14
14 212 FOURREAU Gabin Husqvarna MC des Sources 11 2 13
15 314 SUTEAU Wesley KTM MC de la Grée 12 0 12
16 428 DUKERTS Tom GasGas Mx Moulins Motoclub 0 10 10
17 214 DISS-FENARD Leo Yamaha MC Riedseltz 4 6 10
18 87 CASANOVA Marley GasGas Frontignan La Cible 0 9 9
19 179 CHARVET Erwan GasGas Amis MV de Belleville 9 0 9
20 309 BUYSSCHAERT Eliot KTM MC Angerien 0 5 5

KEVIN BRUMANN

Auch Kevin Brumann dürfte über den Winter einen weiteren Schritt gemacht haben. Auf wohl einer der schwierigsten Motocrosspisten der Welt zeigte Kevin zwei starke Rennen gegen starke Konkurenz! Vor allem ein sehr starker zweiter Lauf, den er zwischen Jorge Prado und Romain Febvre auf Rang 6. beenden konnte! Wir dürfen uns auf ein spannendes Jahr freuen!

  1. Brent Van Doninck (BEL, HON), 47 Punkte
  2. Pauls Jonass (LAT, HON), 41
  3. Brian Bogers (NED, HON), 40
  4. Henry Jacobi (GER, KTM), 34
  5. Romain Febvre (FRA, KAW), 34
  6. Maximilian Nagl (GER, HON), 30
  7. Kevin Brumann (SUI, YAM), 25
  8. Harri Kullas (EST, YAM), 25
  9. Adam Sterry (GBR, KTM), 24
  10. Tom Koch (GER, KTM), 22
  11. Micha Boy De Waal (NED, GAS), 20
  12. Petar Petrov (NED, -), 19
  13. Jorge Prado (ESP, GAS), 16
  14. Petar Petrov (BUL, YAM), 16
  15. Freek Van Der Vlist (NED, -), 11
  16. Marcel Conijn (NED, -), 11
  17. Andre Bolink (NED, YAM), 8
  18. Liam Hanström (SWE, YAM), 7
  19. Nick Leerkes (NED, -), 7
  20. Mark Scheu (GER, HUS), 4

PC: JK Racing